POL-BN: Fahndungsrücknahme: Unbekannter setzte gestohlene Bankkarte ein – 24-Jähriger identifiziert

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.02.2021 – 07:28

Polizei Bonn

Bonn (ots)

Am Dienstag (09.02.2021) haben wir in unserer mitteilung von 08:34 Uhr (https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/7304/4833543) auf richterlichen Beschluss mit Fotos nach einem unbekannten Mann gesucht. Dieser soll am 10.11.2020 Bar und zwei Bankkarten aus der börse eines Geschädigten entwendet haben. Eine der Karten setzte er in der Folge an einer Tankstelle in Endenich ein. Hierbei wurde der Verdächtige von einer Überwachungskamera aufgenommen.

Der 24-jährige Tatverdächtige wurde zwischenzeitlich nach mehreren Zeugenhinweisen identifiziert. Die Ermittlungen gegen ihn dauern derzeit an. Die weitere der Fotos des Mannes in den Medien ist damit hinfällig geworden.

Rückfragen bitte an:

Bonn
stelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Bonn, übermittelt durch news aktuell