API-TH: Lkw auf A 4 in Richtung Dresden umgekippt

Landespolizei Inspektion Gera

12.02.2021 – 07:38

Autobahnpolizeiinspektion

Gera (ots)

Am Freitag kurz vor 07:00 Uhr verlor der Fahrer eines Lkws mit Anhänger auf der Richtungsfahrbahn Dresden die Kontrolle über sein Fahrzeug. Zwischen den Anschlussstellen -Langenberg und kippte der Lkw um und blieb auf der Fahrbahn liegen. Der Fahrer konnte von den Einsatzkräften geborgen werden und wurde im Rettungswagen medizinisch versorgt. Die Richtungsfahrbahn Dresden ist zwischen den genannten Anschlussstellen voll gesperrt. Der Lkw hat Papierrollen geladen.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
inspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: inspektion, übermittelt durch news aktuell