Schneepflug auf der Autobahn touchiert | Bielefeld

Polizei NRW

Ein 23-jähriger Mitarbeiter der meisterei Oelde war mit seinem orangen Lkw und Räumschild auf dem Seitenstreifen der A 33 unterwegs, um Schnee zu räumen. Während des Wintereinsatzes nahm er gegen 15:15 Uhr einen Knall wahr, als ein Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen an dem Räumfahrzeug vorbeifuhr. Der Auflieger des bislang unbekannten Silozuges touchierte das Räumschild des Mercedes Lkw.

 

Bei dem Anstoß wurden der linke Abstandshalter des Räumschildes und eine Warnleuchte beschädigt. Der Sachschaden wurde auf etwa 400 Euro geschätzt. Der Sattelzug war schwarz, trug eine gelbe Aufschrift und könnte aus dem Bereich Vechta (VEC) stammen.

 

Die bittet um Hinweise unter:

 

präsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen von Journalisten bitte an:

 

präsidium Bielefeld
Leitungsstab / - und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert            Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp     Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag        Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter             Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph           Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel              Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper               Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder       Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen          Tel. 0521/545-3026

E-Mail:

Außerhalb der Bürodienstzeit:

 

Einsatzleitstelle           Tel. 0521/545-0