LPI-G: Transporter samt Anhänger im Gleisbett gelandet

Landespolizei Inspektion Gera

10.02.2021 – 12:52

Landespolizeiinspektion Gera

Gera (ots)

Diese Fahrt hat sich ein Traner-Fahrer gestern Abend (09.02.2021) sicherlich anders vorgestellt. Kurz vor 18:00 Uhr fuhr er mit seinem Fahrzeug die Gutenbergstraße in entlang, als er aufgrund winterglatter Fahrbahn ins Rutschen kam. Das Gespann rutschte plötzlich ins Gleisbett der Straßenbahn und steckte fest. Unverzüglich rückten beamte zum Unfallort. Glücklicherweise wurde niemand verletzt. Auch am Fahrzeuggespann sowie den Straßenbahnschienen entstand kein Sachschaden. Allerdings war ein Abschleppdienst nötig, der den Traner und den Anhänger aus dem Gleisbett befreite. Gegen 19:30 Uhr konnte die Straßenbahn dann wieder ihre gewohnte Strecke befahren. (RK)

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
estelle
Telefon: 0365 829 1503 / -1504
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell