POL-Bremerhaven: Täter flüchtet nach Überfall

Polizei Bremerhaven

05.02.2021 – 12:06

Polizei Bremerhaven

Bremerhaven (ots)

Frau wehrt sich gegen Angreifer

Ein bisher unbekannter Täter hat am Mittwochabend versucht, eine 21-jährige Passantin im Bremerhavener Ortsteil Klushof zu berauben. Zunächst schubste der etwa 25-jährige Mann die Frau und langte dann zum Handy der Überfallenen. Als diese sich energisch wehrte, ergriff der Angreifer die Flucht. Nachdem die Überfallene die Tat am gestrigen Donnerstag bei der anzeigte, hat diese die Ermittlungen aufgenommen. Um Hinweise wird unter Telefon 0471-953 3221 gebeten.

Gegen 21.25 Uhr war die Passantin zu Fuß in der Straße Im Engenmoor unterwegs, als der etwa 180 Zentimeter große Mann, bei dem es sich um einen Schwarzen Menschen n soll, sie schubste und versuchte an das Handy zu gelangen. Nach der Gegenwehr der 21-Jährigen ließ der Täter von der Frau ab und flüchtete ohne Beute. Die Ermittlungen dauern derzeit an.

Rückfragen bitte an:

Bremerhaven
Michael Rißmüller
Telefon: 0471/ 953 – 1405
E-Mail:
https://www.polizei.bremerhaven.de/

Original-Content von: Bremerhaven, übermittelt durch news aktuell