POL-K: 210204-1-K Seniorin in Park beraubt – Zeugensuche

Polizei Nordrhein-Westfalen

04.02.2021 – 14:47

Polizei Köln

Köln (ots)

Am Mittwoch (3. Februar) hat eine 80-jährige Kölnerin in der Neustadt-Süd einer Streifenwagenbesatzung mitgeteilt, sie sei soeben von einem Unbekannten hinterrücks niedergeschlagen und beraubt worden. Gegen 12.40 Uhr sei sie zu Fuß im Hiroshima-Nagasaki-Park nahe der Universitätsstraße unterwegs gewesen, als der “schlanke” Räuber ihr überraschend einen Schlag auf den Hinterkopf versetzt habe. Mit der ihr entrissenen Handtasche sei der Angreifer geflüchtet. Sie wolle sich selbstständig in ärztliche Behandlung begeben, so die Geschädigte weiter. Das ermittelnde Kriminalkommissariat 14 sucht dringend Zeugen und bittet um Hinweise unter Tel.-Nr. 0221 229-0 oder per E-Mail an . (cg)

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

präsidium Köln
stelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: stelle.koeln(at).nrw.de

https://koeln.polizei.nrw

Original-Content von: Köln, übermittelt durch news aktuell