LPI-SLF: Reh nach Unfall mit Pkw durch Schuss erlöst

Polizeiinspektion Saalfeld

02.02.2021 – 09:07

                Lössau/Kirschkau (ots)

Gestern Morgen kollidierte ein Taxi-Fahrer mit seinem auf der Straße zwischen Lössau und Schleiz mit einem Reh. Das dabei schwerverletzte Tier musste anschließend durch einen Schuss aus der Dienstwaffe von seinem Leid erlöst werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
stelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx