Zwei verletzte Radfahrer (Landeshauptstadt Potsdam)

Polizei Brandenburg

Gleich zwei Radfahrer wurden am Mittwochvormittag derart verletzt, dass sie anschließend zur weiteren Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden mussten.

Gegen 09:00 Uhr wurde in der Wetzlarer Straße/ Kreuzungsbereich zum Gewerbepark eine 36-radfahrerin von einem erfasst. Sie stürzte und zog sich eine schwere Beinverletzung zu.

Etwa eine Stunde später, gegen 10:00 Uhr, stürzte in der Carl-Dähne-Straße eine 23-jährige Radfahrerin, vermutlich wegen eines technischen Defektes am Rad. Sie zog sich im Bereich des Gesichtes Verletzungen zu.

Mittwoch, 27.01.2021