POL-STH: Fahrradfahrer verletzt – Unfallverursacher flüchtig

Polizei Niedersachsen

28.01.2021 – 08:09

Polizeiinspektion Nienburg / Schaumburg

Stadthagen (ots)

Bereits am Montagmorgen, 25.01.2021, gegen 06.30 Uhr, kam es in Stadthagen, Bahnhofstraße/Loccumer Straße, zu einem Verkehrsunfall mit einem leicht verletzten Fahrradfahrer. Dieser befuhr mit seinem Fahrrad den Geh-/Radweg entlang der Bahnhofstraße in Richtung Kinokreisel. An der von rechts einmündenden Loccumer Straße missachtete ein -Fahrer (vermutl. silberner BMW)die Vorfahrt des Radfahrers und bog nach links in Richtung Hagemeyer ab. Der Radfahrer musste stark bremsen und kam dadurch zu Fall. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu, die im Klinikum Vehlen bet werden mussten. Der unfallverursachende Fahrer des entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den gestürzten Radfahrer zu kümmern. Unfallzeugen werden gebeten sich unter Te. 05721 / 40040 beim kommissariat Stadthagen zu melden.

Rückfragen bitte an:

inspektion Nienburg-Schaumburg
Stadthagen
Einsatz- und Streifendienst
Vornhäger Straße 15
31655 Stadthagen

Telefon: 05721/4004-0
Fax: 05721/4004-150
E-Mail:
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_nienburg_schaumburg
/

Original-Content von: inspektion Nienburg / Schaumburg, übermittelt durch news aktuell