LPI-SHL: Spiegel beschädigt und weitergefahren

Landespolizeiinspektion Suhl

28.01.2021 – 11:16

Landespolizeiinspektion Suhl

Zollbrück (ots)

Ein 26-jähriger Traner-Fahrer befuhr Mittwochmorgen die Landstraße von Ratscher nach Zollbrück. Kurz vor dem Abzweig nach Geisenhöhn kam ihm ein bislang unbekannter fahrer entgegen, der nicht am äußerst rechten Fahrbahnrand fuhr. Der Unbekannte stieß, trotz Ausweichmanöver des 26-Jährigen, mit seinem Fahrzeug gegen den Außenspiegel des Traners und beschädigte diesen. Anschließend verließ er unerlaubt den Unfallort. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 03685 778-0 bei der inspektion Hildburghausen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
estelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell