PD Goerlitz – Soko Argus: 7.500 Euro ausgelobt – Zeugen gesucht

Polizei Sachsen

Inhalt

Verantwortlich: Anja Leuschner (al), Sebastian Ulbrich (su)
Stand: 27.01.2021, 13:35 Uhr

Soko Argus: 7.500 Euro ausgelobt – Zeugen gesucht
Landkreis Görlitz
Oktober 2020 – Januar 2021

Die sucht Zeugen zur Aufklärung einer Diebstahlserie von Tranern und Wohnmobilen der Marke Fiat im Landkreis Görlitz.

Seit Oktober 2020 haben unbekannte Täter im südlichen Landkreis Görlitz wiederholt Fahrzeuge des italienischen Herstellers entwendet oder versucht, diese zu stehlen. Insbesondere Fahrzeuge vom Typ Ducato standen dabei im Fokus der Diebe. Sowohl Privatpersonen als auch Firmen zählten zu den Geschädigten. Der entstandene finanzielle Schaden belief sich insgesamt auf etwa 350.000 Euro.

Die Kriminalisten der Soko Kfz setzen nun gemeinsam mit den Ermittlern der Sonderkommission Argus bei der Suche nach den Tätern auf die Mithilfe der Bevölkerung. 7.500 Euro Belohnung lobt die für sachdienliche Hinweise aus, die zur Überführung der Diebe beitragen.

Wer kann Angaben zur Tat, zu den Tätern oder zum Verbleib der gestohlenen Fahrzeuge machen?

Hilfreiche Informationen nehmen die Polizisten unter der Rufnummer 03581 468 – 100 sowie der E-Mail-Adresse oder jede andere dienststelle entgegen.

Anlagen: Zwei Fahndungsplakate in deutscher und polnischer Sprache (mk)