LPI-SLF: Zeugen nach Angriff mit Elektroschocker gesucht

Polizeiinspektion Saalfeld

27.01.2021 – 10:34

Landespolizeiinspektion Saalfeld

Rudolstadt/Schwarza (ots)

Am gestrigen Tag gegen 17:00 Uhr wurde eine Frau, gemeinsam mit ihrer Tochter, vor einem Supermarkt in der Anne-Frank-Straße von einer unbekannten Täterin angepöbelt und mit einem Elektroschocker attackiert. Dabei wurde u. a. die Tochter der Frau am Arm gepackt und mit dem Elektroschocker berührt. Diese wurde dabei äußerlich nicht verletzt. Danach entfernte sich die Angreiferin unerkannt in Richtung Erich-Correns-Ring.

Personenbeschreibung:

   - ca. 165 cm groß
   - schlanke/zierliche Figur
   - lange schwarze Haare, zum Zopf gebunden
   - trug auffälligen gelben Mantel 

Zeugen des Vorfalls bzw. die Angaben zur Person der Täterin machen können, werden gebeten, sich bei der Kriminalinspektion (Telefon: 03672 417 1464, E-Mail: ) oder jeder anderen dienststelle zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
estelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell