POL-WHV: Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger

Polizei Niedersachsen

26.01.2021 – 12:43

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland

Wilhelmshaven (ots)

Am 26.01.2021, gegen 09.30 Uhr, erfasste ein 87-jähriger -Führer einen 70-jährigen Fußgänger, der unvermittelt die Fahrbahn der Weserstraße, kurz vor der Kreuzung Deichtstraße, betrat. Trotz Ausweichmanöver kam es zum Zusammenprall zwischen dem Fahrzeug und dem Fußgänger. Der Fußgänger, der infolge der Kollision schwere Verletzungen erlitt, wurde umgehend mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus traniert. Es erfolgte eine umfangreiche Verkehrsunfallaufnahme, der Linienverkehrs musste für diese Zeit umgeleitet werden.

Rückfragen bitte an:

inspektion Wilhelmshaven / Friesland
stelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de
www.twitter.com/Polizei_WHV_FRI

Original-Content von: inspektion Wilhelmshaven / Friesland, übermittelt durch news aktuell