LPI-NDH: Fahrzeuge gegen Betonpflanzkübel und Hauswand geprallt

Landespolizeiinspektion Nordhausen

26.01.2021 – 14:23

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Holungen (ots)

Am Dienstagmorgen befuhr der Fahrer eines BMW die Unterstraße in Holungen. Bei Schneeglätte kam der 37-Jährige von der Fahrbahn ab. In weiterer Folge kam der BMW auf den Betonpflanzkübeln eines Vorgartens zum Stehen. Verletzt wurde niemand. Das Fahrzeug musste abgeschleppt werden. In Hausen ist ein fahrer am Morgen einfach geflüchtet, nachdem er mit einer Hauswand kollidiert war. Er befuhr gegen 6 Uhr die Schulstraße, als er an der Einmündung zur Gartenstraße nach rechts von der Fahrbahn abkam und gegen die Hauswand prallte. Die Hauswand wurde hierbei beschädigt. Der fahrer setzte seine Fahrt ohne anzuhalten fort. Bei dem Verursacherfahrzeug soll es sich um einen dunklen Audi get haben. Wer Hinweise zum Unfall oder zum Verursacher geben kann, wird gebeten, sich bei der in Heiligenstadt unter der 03606/6510 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
stelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell