POL-MK: Tür aufgehebelt/ Einkaufstrolley gestohlen/Einbruch in Keller

Polizei Nordrhein-Westfalen

25.01.2021 – 10:09

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis

Iserlohn (ots)

Der Mieter eines Wohn- und Geschäftshauses an der Friedrichstraße bemerkte am Samstagnachmittag, dass die Haustür aufgehebelt wurde. Im Haus selbst gab es keine weiteren Einbruchspuren.

Zwei junge Männer haben am Samstagnachmittag am Südengraben einem 77-jährigen Mann den Einkaufstrolley entrissen. Der Senior wollte de seine Haustür aufschließen, als die beiden Männer annnt kamen, sich den Wagen samt Einkäufen schnappten und mit ihm davon liefen. Ein Paketbote nahm die Verfolgung auf. Darauf ließen die Diebe ihre Beute stehen und flüchteten. Die Täter sind ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß und werden auf 16 bis 18 Jahre geschätzt. Sie waren komplett schwarz gekleidet, trugen Atemschutzmasken und schwarze Wollmützen. Hinweise bitte an die unter Telefon 9199-0.

Zwischen Donnerstagnachmittag und Samstagmittag wurde an der Untergrüner Straße ein Keller aufgebrochen. Unbekannte rissen die Sperreinrichtung aus Mauer und Tür. Gestohlen wurde jedoch nichts.

Rückfragen bitte an:

Kreisbehörde Märkischer Kreis
estelle Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 bis -1222
E-Mail:
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw

Original-Content von: Kreisbehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell