Gegenstand geworfen – Auto in Flammen

Polizei Berlin

Nr. 0176
Zu einem Fahrzeugbrand kam es in der vergangenen Nacht in Niederschönhausen. Eine Anwohnerin der Buchholzer Straße beobachtete gegen 23.30 Uhr eine Person, die einen Gegenstand auf das Nachbargrundstück warf und anschließend verschwand. Kurz darauf stiegen an dem dort geparkten Opel Corsa Flammen auf. Einsatzkräfte der Feuerwehr löschten den Brand, bei dem das beschädigt wurde. Verletzt wurde niemand. Ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes hat die Ermittlungen wegen vorsätzlicher Brandstiftung übernommen.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.