LPI-SHL: Felder zerfahren

Landespolizeiinspektion Suhl

22.01.2021 – 11:39

Landespolizeiinspektion Suhl

Rohr (ots)

Ein bislang unbekannter fahrer befuhr in der Zeit vom 15.01.2021 bis 17.01.2021 ein Feld unterhalb der 71 zwischen Rohr und Kühndorf. Dort drehte er Kreise und zerfuhr so Teile des Feldes samt der bereits eingebrachten Saat. Auch ein weiteres Feld im “Kesselrain” wurde auf die beschriebene Weise zerfahren. Allerdings ereignete sich die zweite Tat am Mittwoch zwischen 6:00 Uhr und 18:00 Uhr. Ein Schaden von mindestens 400 Euro entstand. Für Hinweise, die zur Identifizierung des Täters führen, hat die betroffene Agrargenossenschaft 200 Euro Belohung ausgesetzt. Zeugen werden gebeten, sich beim zuständigen Kontaktbereichsbeamten oder unter der Telefonnummer 03693 591-0 bei der inspektion Schmalkalden-Meiningen zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
estelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell