»Wir hätten uns deutlich verbindlichere Beschlüsse gewünscht, wie mit den Schulen in der Pandemie verfahren werden soll«…

DieLinkeFraktionBT

https://scontent-iad3-1.xx.fbcdn.net/v/t1.0-0/p526x296/140625353_10157920769583434_5129936141458056515_o.jpg?_nc_cat=101&ccb=2&_nc_sid=8024bb&_nc_ohc=1rG3m7NZLLsAX_w3Uci&_nc_oc=AQl4e9XftWxTVRElnu9Ly8bla-qQ5m3Fub2xIezk0_2gPCQFVONXRNEX0rHgxoOdOAA&_nc_ht=scontent-iad3-1.xx&tp=6&oh=7da782952ee531775754dd1e1d0a718a&oe=60310CA3
»Wir hätten uns deutlich verbindlichere Beschlüsse gewünscht, wie mit den Schulen in der verfahren werden soll«, kritisiert Dr. Birke Bull-Bischoff das Hin und Her und die Alleingänge der unterschiedlichen Länder bei den Schul- und Kitaschließungen. Die Bildungsexpertin fordert mehr Planungssicherheit, mehr Anstrengungen bei der Digitalisierung der Schulen und mehr Unterstützung für Eltern, die Homeschooling und Homeoffice parallel bewältigen müssen. Wie das im einzelnen aussehen könnte, erklärt sie hier: https://www.links.de/…/eltern-brauchen-jetzt-unter…/