POL-OL: +++ Coronakontrollen in Westerstede +++

Polizei Niedersachsen

21.01.2021 – 10:06

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Am 20.01.2021 hat die Westerstede im Stadtgebiet und im Bereich der Gemeinde Apen im Rahmen ihrer täglichen Kontrollen bezüglich der geltenden Verordnung zur Eindämmung der mehrere Verfehlungen festgestellt. Neben mündlichen Ermahnungen bei nicht korrekter Verwendung der Mund-Nasenbedeckungen wurden unter anderem im Bereich der Ammerlandklinik drei Jugendliche und ein Kind angetroffen, die sich komplett ohne Mund-Nasenbedeckung und ohne Mindestabstand dort gemeinsam aufgehalten haben. Gegen die drei Jugendlichen wurden Anzeigen gefertigt. Aufgrund der anstehenden Verschärfung der geltenden Bestimmungen ist in den nächsten Wochen weiterhin mit Kontrollen der Beamten zu rechnen.

Rückfragen bitte an:

inspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Westerstede
Telefon: +49(0)4488/833-115
E-Mail:
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: inspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell