API-TH: Bei Schneematsch auf der A 4 ins Schleudern gekommen und verletzt

Autobahnpolizeiinspektion Thüringen

20.01.2021 – 07:37

Autobahnpolizeiinspektion

Hermsdorf (ots)

Bei einem Unfall am Dienstag gegen 15:45 Uhr wurde eine fahrerin verletzt. Offenbar mit nicht angepasster Geschwindigkeit war die VW-Fahrerin auf der mittleren Spur der Richtungsfahrbahn Dresden unterwegs. Bei Schneematsch kam der zwischen den Anschlussstellen Hermsdorf-Süd und Rüdersdorf ins Schleudern und kam im Straßengraben zu stehen. Es entstand zudem Sachschaden von ca. 10.000 EUR.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
inspektion
Heidi Sonnenschmidt
Telefon: 036601 70103
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/autobahnpolizeiinspektion/index.
aspx

Original-Content von: inspektion, übermittelt durch news aktuell