POL-SO: Werl – Kurve geschnitten

Polizei Nordrhein-Westfalen

19.01.2021 – 10:10

Kreispolizeibehörde Soest

Werl (ots)

Am Montag, gegen 14:45 Uhr, ist es auf der Plaschkestraße an der Einmündung zur Nordstraße zu einem Unfall gekommen. Eine 43-jährige Werlerin fuhr mit ihrem Auto auf der Plaschkestraße in Richtung Langwiedenweg. Beim Abbiegen in die Nordstraße schnitt sie die Kurve und kollidierte mit einer 50-jährigen Werlerin. Diese war mit ihrem Fahrrad auf der Nordstraße in Richtung Plaschkestraße unterwegs gewesen. Die Radfahrerin wurde leicht verletzt. Der am Renault entstandene Sachschaden wird auf 300 Euro geschätzt. (wo)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreisbehörde Soest
stelle Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreisbehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.