POL-MG: Polizisten finden bei Durchsuchung wegen eines Betrugsdeliktes Rauschgift

Polizei Nordrhein-Westfalen

19.01.2021 – 13:21

Polizei Mönchengladbach

Mönchengladbach (ots)

Bei einer Durchsuchung, die im Zusammenhang mit einem Betrugsdelikt stand, hat die Mönchengladbach am Montag, 18. Januar, bei einem 44-Jährigen im Stadtteil Dahl Rauschgift gefunden.

Die beamten entdeckten in der Wohnung eine k Cannabis-Plantage, die vermutlich dem Eigenkonsum gedient haben dürfte. Aber sie fanden ebenfalls Amphetamin in nicht geringer Menge sowie mehrere Tütchen mit Marihuana. Gegen den Mann wurde Strafanzeige wegen des Verdachts des illegalen s mit Betäubungsmitteln erstattet. Das Rauschgift wurde ebenso wie vorgefundene Datenträger sichergestellt.

Die Ermittlungen – sowohl in Sachen Betrug als auch in Sachen Rauschgift – dauern an. (ds)

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Mönchengladbach
stelle
Telefon: 02161-2910222
E-Mail:
https://moenchengladbach.polizei.nrw

Original-Content von: Mönchengladbach, übermittelt durch news aktuell