Innenstadtkontrollen: Sachbeschädigung an Kirche | Herford

Polizei NRW

(jd) Der Besetzung eines Streifenwagens fiel am Freitag (15.1.), gegen 17.00 Uhr, im Rahmen der Innenstadtkontrollen eine Gruppe bestehend aus drei männlichen Personen auf: Die Männer gingen in Richtung einer Kirche in der Bahnhofstraße und dort angekommen zu einer Tür. Nach erster Inaugenscheinnahme der Tür stellten die Beamten mehrere Sticker eines Fußballbundesligisten auf der hölzernen Tür fest. Die Beamten kontrollierten daraufhin die zuvor gesehenen Personen. Einer der drei Männer, ein 28-jähriger Bünder, händigte den Polizisten weitere mitgeführte Sticker aus. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten bei ihm zusätzlich unter anderem eine Sturmhaube und einen leeren “Crusher”. Bei einem 22-jährigen Bünder wurde zudem eine geringe Menge Betäubungsmittel sichergestellt. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass die Sticker den Lack der Kirchentür nachhaltig beschädigten. Alle drei Männer müssen sich nun in einem Strafverfahren wegen Sachbeschädigung von Allgemeingut verantworten.
No tags for this post.