POL-CE: Lachendorf – Bewohnerin bemerkt Einbruchsversuch

Polizei Niedersachsen

15.01.2021 – 09:44

Polizeiinspektion Celle

Celle (ots)

Von Glück sagen konnten in der Nacht zu Donnerstag (14.01.2021) die Bewohner eines Einfamilienhauses in der Straße “Am Südbruch”. Gegen 04.00 Uhr wurde die 19 Jahre alte Tochter des Hauses durch Geräusche und Lichter von Taschenlampen aufgeweckt. Durchs Fenster sah sie, dass sich drei oder vier Gestalten an der Haustür zu schaffen machten und offenbar versuchten, in das Gebäude einzubrechen. Als die Kriminellen bemerkten, dass sie entdeckt worden waren, brachen sie ihr Vorhaben ab und flüchteten zu Fuß in unterschiedliche Richtungen. In das Haus waren sie nicht eingedrungen. Die sofortige Fahndung der verlief ergebnislos. Zeugen, die in der Nacht verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der in Lachendorf unter 05145/28421-0 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

inspektion Celle
stelle-
Birgit Insinger
Telefon: 05141-277-104
E-Mail:

Original-Content von: inspektion Celle, übermittelt durch news aktuell