Schwerer Verkehrsunfall (Lübben)

Polizei Bandenburg

Rettungskräfte, und ein Rettungshubschrauber waren am Donnerstag um 10:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall in die Hartmannsdorfer Straße gerufen worden. Ersten Aussagen zufolge war die 19-jährige Fahrerin eines OPEL einem entgegenkommenden IVECO-LKW ausgewichen und dabei von der Straße abgekommen.

Der stieß gegen einen Baum und sowohl die Fahrerin als auch ihr 18-jähriger Beifahrer erlitten schwere Verletzungen, die eine stationäre Aufnahme im Krankenhaus erforderten. Die Frau wurde mit dem Rettungshubschrauber verlegt, einer bisherigen Aussage zufolge bestand jedoch keine Lebensgefahr. Die Sachschäden liegen einer ersten Schätzung zufolge bei etwa 5.000 Euro, der musste abgeschleppt werden.

Inzwischen wurden Ermittlungen zum tatsächlichen Unfallhergang aufgenommen, die bis zur Stunde andauern.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.