POL-OL: +++Pressemitteilung des PK Bad Zwischenahn:Verkehrsunfall mit landwirtschaftlicher Zugmaschine+++

Polizei Niedersachsen

14.01.2021 – 21:29

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland

Oldenburg (ots)

Am Donnerstag, den 14.01.2021, gegen 17:25 Uhr, kommt es in Bad Zwischenahn, Ortsteil Kayhauserfeld, Westerholtsfelder Straße, zu einem Verkehrsunfall mit einer landwirtschaftlichen Zugmaschine mit Gülleanhänger. Der 19-jährige Fahrzeugführer aus Bösel befährt die Westerholtsfelder Straße in Fahrtrichtung Tannenkampstraße. Er gerät auf den unbefestigten Randstreifen und kippt mit seinem Gespann nach rechts in einen wasserführenden Graben. Ca. 50 Liter Gülle laufen aus dem Anhänger in den Graben aus. Am Gespann entsteht Sachschaden. Im Zuge der Bergung ist die Westerholtsfelder Straße voll geperrt.

Rückfragen bitte an:

inspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK Bad Zwischenahn
Telefon: +49(0)4403/927 115
E-Mail:
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland

https://twitter.com/polizei_ol

Original-Content von: inspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.