LPI-NDH: Einbrecher nach Einbruch gestellt

Landespolizeiinspektion Nordhausen

13.01.2021 – 14:03

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Werther (ots)

Polizisten nahmen in der Nacht zum Mittwoch einen mutmaßlichen Einbrecher im Landkreis fest. Er war in mehrere Hallen eines lichen Betriebes in Werther gewaltsam eingedrungen. In den Hallen durchwühlte der Mann mehrere Werkzeugkisten und steckte schließlich verschiedenes Werkzeug ein. Als er den Tatort verlassen wollte, wurde er vom Besitzer überrascht. Noch ehe der sein verlassen konnte, ergriff der bekannte Täter mit einem Fahrrad die Flucht. Er kam nicht weit. Die alarmierten Polizisten stellten ihn auf einem nahegelegenen Feld. Der entstandene Schaden wird zurzeit auf mehrere tausend Euro geschätzt. Die Ermittlungen dauern an. Möglicherweise kommt der Tatverdächtige für weitere Einbrüche im Landkreis in Frage.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
stelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell