FDP fordert trans­atlanti­schen Wirtschaftsraum

FDP

China und 14 weitere asiatisch-pazifische Staaten haben nach achtjährigen Verhandlungen ein umfassendes Freihandelsabkommen (RCEP) abgeschlossen. Für die Freien Demokraten sollte die Unterzeichnung ein Weckruf für Europa und die USA sein. “Europa darf die Gestaltung des Welthandels nicht China überlassen”, mahnt FDP-Chef Christian Lindner. solle in der EU eine Initiative für globale Partnerschaften starten. “Das erste Ziel wäre ein Handelsvertrag mit den USA, Großbritannien, Kanada und Mexiko, der später auf andere Partner ausgeweitet werden kann.”  Einen entsprechenden Antrag mit dem Titel “Transatlantischer Wirtschaftsraum als europäische Antwort auf das Regional Comprehensive Economic Partnership-Freihandelsabkommen” bringt die FDP- nun in den ein. Ihr schwebt dabei eine “Handels-NATO, ein nordatlantischer Freihandelsraum bestehend aus E uropa, USA, Großbritannien, Kanada und Mexiko als Gegengewicht zu China” vor.
Container-Schiff, Meer

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.