POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion SZ/PE/WF vom 12.01.2021.

Polizei Niedersachsen

12.01.2021 – 10:36

Polizei Salzgitter

Salzgitter (ots)

Verkehrsunfall forderte zwei verletzte Personen und Sachschaden im fünfstelligen Bereich.

Salzgitter, Lebenstedt, Neißestraße, 11.01.2021, 13:40 Uhr.

Die bisherigen Ermittlungen der ergaben, dass die 56-jährige Fahrerin eines die Neißestraße in Richtung Peiner Straße befuhr. Beim Abbiegen nach links auf die Berliner Straße habe sie offensichtlich den entgegenkommenden eines 51-jährigen Mannes übersehen. Beim Zusammenstoß der kam es zu einer Verletzung beider Fahrer. Diese mussten dem örtlichen Krankenhaus zugeführt werden. Die waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden von ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Salzgitter
Pressestelle/Öffentlichkeitsarbeit
Matthias Pintak
Telefon: 05341/1897-104
E-Mail:
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.