POL-ST: Steinfurt, Einbrüche in Bürogebäude, zahlreiche Räume durchsucht

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.01.2021 – 12:21

Polizei Steinfurt

Steinfurt (ots)

In Borghorst hat es zwei Einbrüche in Bürogebäude gegeben. Am Kirchplatz verschafften sich unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag (09.01.21), 13.00 Uhr, und Sonntag (10.01.21), 12.40 Uhr, ersten Erkenntnissen zufolge über die Hauseingangstür Zugang zum Verwaltungsgebäude der Caritas. Auf drei Etagen drangen sie vermutlich durch Auftreten der Türen in rund 20 Büroräume ein und durchsuchten Schränke und Schubladen. Sie stahlen Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Hinweise auf den oder die Täter liegen nicht vor. An der Nikomedesstraße hebelten unbekannte Täter die Seiteneingangstür eines Bürogebäudes, das vom Kreisdechanat Steinfurt, von der Kirchengemeinde St. Nikomedes sowie vom katholischen Bildungswerk genutzt wird, auf. Das geschah in der Zeit zwischen Freitag (08.01.21), 18.00 Uhr, und Samstag (09.01.21), 10.00 Uhr. Im Inneren des Gebäudes verschafften die Täter sich gewaltsam Zugang zu Büros und durchsuchten diese nach Tatbeute. Sie entwendeten eine Geldtasche mit einem unbekannten Geldbetrag. Zur weiteren Tatbeute gibt es bisher keine Angaben. Täterhinweise gibt es nicht. Die in Steinfurt ermittelt in beiden Fällen und bittet Zeugen um Hinweise unter Telefon 02551/15-4115.

Rückfragen bitte an:

Steinfurt
stelle
Telefon: 02551 152200

Original-Content von: Steinfurt, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.