POL-SO: Soest – Falscher Spendensammler unterwegs

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.01.2021 – 10:24

Kreispolizeibehörde Soest

Soest (ots)

Am Montag (11. Januar) schellte gegen 17.30 Uhr ein “falscher” Spendensammler an der Tür eines Soesters am Hugo-Kükelhaus-Weg in Soest. Er bat um eine Spende für einen Ponyhof. Der gutgläubige Anwohner gab dem Mann daraufhin fünf Euro. Als sich der Anwohner später bei dem Ponyhof über den Spendensammler informieren wollte, wurde ihm erklärt, dass von dort aus keine Spendensammelaktion veranlasst worden wäre.

Der falsche Spendensammler wird wie folgt beschrieben: – 30 bis 35 Jahre alt – Circa 180 – 182 cm groß – Schlanke Gestalt mit Bauchansatz – Dunkle Haare – Der Mann trug zur Tatzeit eine Maske.

Die bittet weitere Geschädigte oder Zeugen sich unter der Telefonnummer 02921-91000 zu melden. (reh)

Rückfragenvermerk für Medienvertreter:

Kreisbehörde Soest
stelle Soest
Telefon: 02921 – 9100 5300
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/soest

Original-Content von: Kreisbehörde Soest, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.