POL-BN: Bonn-Mehlem: Kriminalpolizei ermittelt nach Einbruchsversuch

Polizei Nordrhein-Westfalen

12.01.2021 – 08:08

Polizei Bonn

BonnBonn (ots)

Am Montagabend (11.01.2021) versuchte ein bislang Unbekannter in die Wohnung eines Mehrparteienhauses in der Rüdigerstraße in Mehlem einzubrechen.

Zur Tatzeit gegen 20:45 Uhr gelangte der mutmaßliche Einbrecher in den rückwärtigen Gartenbereich des Hauses und warf einen Stein durch die Glasscheibe der Terrassentür. Vermutlich durch die auf das Geschehen aufmerksam gewordenen Bewohner überrascht, flüchtete der Täter unerkannt in unbekannter Richtung vom Tatort. Entwendet wurde nichts.

Die Kriminal hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung: Wer hat im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge in Tatortnähe gesehen? Ihre Hinweise nimmt das zuständige Kriminalkommissariat 34 unter der Rufnummer 0228 15-0 oder per E-Mail an entgegen.

Rückfragen bitte an:

Bonn
stelle

Telefon: 0228 – 1510-22
Fax: 0228-151202
https://bonn.polizei.nrw

Original-Content von: Bonn, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.