Graffiti-Sprayer gestellt (Cottbus)

Polizei Brandenburg

Polizeibeamte stellten am Montagabend gegen 22:30 Uhr in der Blechenstraße zwei Sprayer, die eine Fassade mit einem Schriftzug verunzieren wollten. Die 23-Jährige und ein 33 Jahre alter Mann erhielten für den Bereich einen Platzverweis. Ihre Utensilien und Spraydosen wurden sichergestellt.

Weitere Ermittlungen wegen der Sachbeschädigung durch Graffiti führt nun die Kriminalpolizei.

No tags for this post.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.