POL-W: W – Mann verursacht Unfall nach medizinischem Notfall – Er verstirbt im Krankenhaus

Polizei Nordrhein-Westfalen

11.01.2021 – 13:20

Polizei Wuppertal

WuppertalWuppertal (ots)

Am 08.01.2020, gegen 11:15 Uhr, erlitt ein Mann (73) aus Hüllhorst / 
Schnathorst im Kreis Minden-Lübbeke auf der Badischen Straße einen 
medizinischen Notfall und verlor am Steuer seines VW Bulli das 
Bewusstsein. An der leicht ansteigenden Straße (Höhe  Lippestraße) 
rollte das Fahrzeug rückwärts und beschädigte einen Mercedes Sprinter
leicht an der Front.

Sowohl der Beifahrer (67) des 73-Jährigen als auch die 21-jährige 
Fahrerin des Sprinters leisteten umgehend Erste-Hilfe bis die 
Rettungskräfte eintrafen. Im Krankenhaus verstarb der Mann. (jb) 

Rückfragen bitte an:

Wuppertal
stelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284-2020
E-Mail:

Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W

Original-Content von: Wuppertal, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.