POL-UL: (UL) Ehingen – Holzschuppen brennt ab / Heiße Asche sorgte am Montag für einen Brand in Ehingen.

Polizei Baden-Württemberg

11.01.2021 – 08:26

Polizeipräsidium Ulm

UlmUlm (ots)

Am Sonntag Abend stellte ein 62-Jähriger einen Kunststoffeimer in den Holzschuppen in der Straße Hochsträss. Darin befand sich Asche, die wohl noch teilweise heiß war. Im Laufe der erhitzte sich der Eimer so stark, dass er Feuer fing. Eine Zeugin bemerkte kurz nach 2 Uhr den Brand und verständigte die Feuerwehr. Die löschte den mittlerweile in Brand stehenden Holzschuppen. Verletzte gab es nicht. Den Schaden schätzt die auf etwa 5.000 Euro.

+++++++ 0048323

Joachim Schulz, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

präsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: präsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell