POL-HS: Kontrollen am Wochenende

Polizei Nordrhein-Westfalen

11.01.2021 – 13:00

Kreispolizeibehörde Heinsberg

Kreis HeinsbergKreis Heinsberg (ots)

Fahrten unter Alkohol- oder Betäubungsmitteleinfluss:

Bei Kontrollen stellte die Heinsberg am vergangenen Wochenende im Kreisgebiet folgende Verstöße fest.

   - Heinsberg: Valkenburger Straße (BTM)
   - Heinsberg-Kempen: Hofacker 

Die Beamten fertigten Anzeigen gegen die beiden Fahrer. Zudem wurde ihnen jeweils eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Einen Führerschein stellten die Beamten sicher.

Fahren ohne Fahrerlaubnis:

Bei Kontrollen in

   - Hückelhoven-Ratheim: Myhler Straße
   - Selfkant-Süsterseel: Landstraße 410
   - Selfkant-Tüddern: Sittarder Straße
   - Wassenberg: Bergstraße 

stellten die Beamten fest, dass vier Fahrzeugführer nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis waren. Gegen die Fahrer wurden Anzeigen gefertigt und die Weiterfahrt wurde ihnen untersagt.

Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz:

Geringe Mengen an Betäubungsmitteln wurden durch beamte bei Kontrollen an folgenden Orten aufgefunden:

   - Erkelenz: Brückstraße
   - Heinsberg-Oberbruch: Mittelstraße
   - Selfkant-Isenbruch: Grünstraße 

Die Betäubungsmittel wurden sichergestellt und jeweils eine Anzeige gegen die Besitzer gefertigt.

Rückfragen bitte an:

Kreisbehörde Heinsberg
stelle
Telefon: 02452 / 920-0
E-Mail:
http://www.polizei.nrw.de/heinsberg

Original-Content von: Kreisbehörde Heinsberg, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.