POL-GT: Erneut Leergutdiebe an der Woerdener Straße – Zeugen gesucht

Polizei Nordrhein-Westfalen

11.01.2021 – 16:17

Polizei Gütersloh

GüterslohGütersloh (ots)

Steinhagen (MK) – In der Sonntagnacht (10.01., 04.06 Uhr) meldete eine Zeugin der drei verdächtige Personen, die Leergutkisten aus einem Getränkemarkt an der Woerdener Straße gestohlen hatten und zu Fuß flüchteten.

Bereits am Mittwochmorgen (06.01.) wurden drei verdächtige Personen bei dem Versuch des Diebstahls von Leergutkisten beobachtet (siehe bericht v. 07.01. https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/23127/4806363).

Derzeitigen Erkenntnissen zufolge entwendeten die Täter diesmal 32 Kisten aus dem überdachten Außenlager des Marktes. Zugang verschafften sich die Täter abermals über das Dach des Außenlagers. Für den Abtransport nutzten die drei bislang Unbekannten einen Einkaufswagen und flüchteten über die Hermannstraße in Richtung Julius-Leber-Straße. Die drei Personen sollen dunkel gekleidet gewesen sein. Bei den umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen stellten kräfte am Cronshollbach, an einem Spielplatz an der Straße Schlüttgarten, den entwendeten Einkaufwagen sowie einen Teil der Leergutkisten sicher.

Die Gütersloh sucht weitere Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in der Umgebung, im Bereich der Straßen Hermannstraße, Julius-Leber-Straße oder Schlüttgarten verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Gütersloh
stelle Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail:
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nrw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.