LPI-SHL: Mann wird von Lkw eingekelmmt

Landespolizeiinspektion Suhl

10.01.2021 – 07:49

Landespolizeiinspektion Suhl

Bad SalzungenBad Salzungen (ots)

Am 08.01.2021 ereignete sich um 09:30 Uhr ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in der Bad Salzunger Büßergasse. Hier waren hintereinander ein Lkw sowie ein Traner geparkt. Da der Lkw beladen werden sollte, war die Ladebordwand geöffnet. Ein Mitarbeiter der dort tätigen Firma wollte die Position des Lkw noch einmal verändern und fuhr daher ein Stück rückwärts. Hier befand sich in diesem Moment jedoch ein weiterer Mitarbeiter, welcher in der Folge zwischen der geöffneten Ladebordwand und dem geparkten Traner eingeklemmt wurde. Der 30 Jahre alte Mann wurde dabei leicht verletzt und durch einen Rettungswagen ins Klinikum Bad Salzungen verbracht. Am Traner entstand Sachschaden in Höhe von circa 500 Euro.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
inspektion Bad Salzungen
inspektion Bad Salzungen
Telefon: 03695 551 0
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell