LPI-NDH: Wahlkreisbüro beschädigt, der Staatschutz ermittelt

Landespolizeiinspektion Nordhausen

08.01.2021 – 11:31

Landespolizeiinspektion Nordhausen

NordhausenNordhausen (ots)

Schon wieder ist in ein Wahlkreisbüro beschädigt wurden. Nachdem Unbekannte in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch das Büro der die Linke angriffen, war nun das Büro der SPD Ziel einer Attacke. In der Nacht zum Freitag hatten es Anwohner am Markt knallen hören. Sie verständigten die , die wenig später am Markt, dem Tatort, eintraf. Unbekannte zündeten an der Tür Feuerwerkskörper, die dadurch beschädigt wurde. Zur Höhe des Sachschadens sind noch keine konkreten Aussagen möglich. Die Ermittlungen hat der Staatschutz der Kriminal übernommen. Zeugen, die Hinweise zum Tatgeschehen geben können, werden gebeten, sich bei der unter der Telefonnummer 03631/960 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landesinspektion
estelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail:
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landesinspektion , übermittelt durch news aktuell