POL-BI: Dreiste Diebe stehlen Rollstuhl

Polizei Nordrhein-Westfalen

06.01.2021 – 11:28

Polizei Bielefeld

BielefeldBielefeld (ots)

HC/ Bielefeld-Brackwede –

Unbekannte entwenden in der Nacht von Donnerstag, 31.12.2020, auf Freitag, 01.01.2021, aus einem Haus in der Straße Grabenkamp, in der Nähe der Gerberstraße, einen Rollstuhl.

Am 05.01.2021 erschien ein Bielefelder bei der Polizeiwache und erstattete eine Anzeige wegen Diebstahls. Unbekannte Täter stahlen in der Silvesternacht aus dem Hausflur des Mehrfamilienhauses im Grabenkamp seinen Rollstuhl mit Trommelbremse.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 15 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen von Journalisten bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld

Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3020
Stefan Bökenkamp (SB), Tel. 0521/545-3232
Sarah Siedschlag (SI), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023
Fabian Rickel (FR), Tel. 0521/545-3024
Dirk Trümper (DT), Tel. 0521/545-3222
Dominik Schröder (DS), Tel. 0521/545-3195
Caroline Steffen (CS), Tel. 0521/545-3026

E-Mail:
https://bielefeld.polizei.nrw/

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell