Zwei Automatenaufbrecher nach frischer Tat gestellt – Polizei sucht weitere Zeugen | Gütersloh

Polizei NRW

Rheda-Wiedenbrück (MK) – In der vergangenen Dienstagnacht (05.01., 02.00 Uhr) wurde die Polizei durch einen aufmerksamen Zeugen über drei agierende Verdächtige informiert, die einen Zigarettenautomaten an der Straße Am Holzbach im Ortsteil Rheda aufgebrochen haben.

Durch die entsandten Polizeikräfte konnten im Zuge der Fahndung zwei tatverdächtige Männer in Tatortnähe vorläufig festgenommen werden. Den Erkenntnissen nach, hebelten die Täter zuvor den Zigarettenautomaten auf und entwendeten diverse Tabakwaren. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld stellte im Laufe des Dienstagvormittags einen Antrag auf Untersuchungshaft für die beiden festgenommen Männer (23 und 25 Jahre alt) mit albanischer Staatsangehörigkeit. Nach einem dritten Täter wird zurzeit noch ermittelt. Eine Beschreibung des unbekannten Tatverdächtigen konnte bisher nicht erlangt werden.

Die Polizei Gütersloh sucht nach weiteren Zeugen. Wer hat rund um den angegebenen Tatzeitraum am Tatort oder in dessen Umgebung verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise und Angaben dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.