POL-UL: (UL) Ulm – Roller fehlt / Einen Elektroroller haben Diebe über das Wochenende in Ulm gestohlen.

Polizei Baden-Württemberg

05.01.2021 – 11:48

Polizeipräsidium Ulm

UlmUlm (ots)

Der Eigentümer des E-Scooters hatte sein Zweirad mit dem Kennzeichen 003 YTX in der Karlstraße abgestellt. Dort stand der Roller am Fahrradstellplatz eines Hauses. Gesichert war der Roller nicht weiter. Das machte dem Dieb die Sache leichter. Die Ulmer (Tel. 0731/1880) hat jetzt die Ermittlungen wegen des Diebstahls aufgenommen. Die Ermittler suchen Dieb und Beute.

Wichtige Tipps zum Schutz von Fahrrädern und E-Scootern: Die Fahrzeuge immer anschließen, damit sie nicht weggetragen werden können. Hierfür beim Schlosskauf auf ein ausreichend großes Schloss zum Anschließen achten. E-Scooter bieten den Vorteil, dass diese zusammengeklappt und durch den Eigentümer mitgenommen werden können. Grundsätzlich sollte von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht und E-Scooter nur in Ausnahmefällen unbeaufsichtigt abgestellt werden. Mehr Tipps gibt die im Internet unter www.polizei-beratung.de.

+++++++ 0012619

Wolfgang Jürgens, Tel. 0731/188-1111

Rückfragen bitte an:

präsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail:
http://www.polizei-bw.de/

Original-Content von: präsidium Ulm, übermittelt durch news aktuell