Witterungsverhältnisse unterschätzt (BAB 13 bei Calau, BAB 15 bei Vetschau)

Polizei Brandenburg

Die wurde Sonntagmittag über einen Verkehrsunfall informiert, der sich auf der A 13 zwischen Bronkow und Calau in Fahrtrichtung Berlin ereignet hatte. Auf dem Beschleunigungsstreifen eines Parkplatzes war ein OPEL-Kleinwagen von der winterlichen Fahrbahn gerutscht und gegen die Schutzplanke gestoßen. Verletzt wurde dabei niemand, aber bei insgesamt rund 5.000 Euro Schaden musste der Corsa anschließend abgeschleppt werden. Nicht besser erging es am Montagmorgen dem Fahrer eines HONDA auf der A 15. Zwischen Vetschau und Cottbus-West war er kurz vor 07:00 Uhr von der vereisten Straße nach rechts abgekommen und im Bankett gelandet. Bei etwa 10.000 Euro Sachschaden musste für den Civic ein Abschleppdienst gerufen werden, verletzt wurde niemand.

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.