POL-RE: Dorsten/Bottrop: Unfallfluchten

Polizei Nordrhein-Westfalen

04.01.2021 – 14:20

Polizeipräsidium Recklinghausen

RecklinghausenRecklinghausen (ots)

Bottrop:

An der Prosperstraße wurde am Samstag zwischen 10.30 h und 11.30 h ein geparkter Ford C-Max beschädigt. Der Fahrer hatte den Wagen unbeschädigt auf einem REWE-Parkplatz abgestellt. Als er zurückkam, hatte das einen Unfallschaden von ungefähr 2500 Euro. Ein Verursacher hat sich nicht gemeldet.

Dorsten:

Mit einem Schaden in Höhe von ungefähr 1000 Euro wurde ein geparkter, schwarzer Mazda an der Clemens-August-Straße am Sonntag vorgefunden. Der Wagen war am Dienstag unbeschädigt dort abgestellt worden. Der Verursacher des Unfallschadens hat sich nicht gemeldet.

Hinweise zu den Verkehrsunfallfluchten erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111.

Rückfragen bitte an:

präsidium Recklinghausen
Ramona Hörst
Telefon: 02361/55-1032
E-Mail:
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re

Original-Content von: präsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell

Related posts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.