POL-HI: Hildesheim/B6 – Kanthölzer auf der B6 verloren

22.11.2020 – 23:50

Polizeiinspektion Hildesheim

HildesheimHildesheim (ots)

Hildesheim – B6 (jb) Ein Unbekannter Verkehrsteilnehmer verlor am Freitag, 20.11.2020, gg. 16.00 Uhr auf der B6 zwischen Hildesheim und Hasede, kurz nach der Stichkanalbrücke, Kanthölzer. Eine nachfolgende Hannoveranerin überfuhr ein Kantholz, wodurch Sachschaden an ihrem BMW entstand. Die Höhe des Schadens wird auf 300 Euro geschätzt. Der Verlierer konnte unerkannt flüchten. Im weiteren Verlauf wurden in Groß Förste weitere ähnliche Hölzer auf der Fahrbahn festgestellt, die durch die Polizei entfernt wurden. Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu dem Verlierer der Kanthölzer geben kann, die Polizei zu kontaktieren, Tel.: 05121/9390.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Hildesheim
Schützenwiese 24
31137 Hildesheim
Polizeikommissariat Sarstedt

Telefon: 05066 / 985-0
http://www.pd-goe.polizei-nds.de/dienststellen/pi_hildesheim/

Original-Content von: Polizeiinspektion Hildesheim, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100735 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.