Versammlungsgeschehen in Obergünzburg am 22.11.2020

22.11.2020, PP Schwaben Süd/West


OBERGÜNZBURG. Am Sonntagvormittag in der Zeit von ca. 10:00 – 12:00 Uhr fand eine angemeldete Versammlung zum Thema „Wir müssen reden“ in Obergünzburg statt

Ca 130 Teilnehmer fanden sich zu einer Auftaktkundgebung auf der Rösslewiese zusammen und zogen im Anschluss durch die Ortschaft. Am Ende fand noch eine Abschlusskundgebung ebenfalls auf der Rösslewiese statt. Die Versammlung verlief friedlich und überwiegend störungsfrei, es kam während des Aufzugs lediglich zu kleineren Verkehrsbehinderungen. Die Teilnehmer hielten sich weitestgehend an die Abstände, aber die eingesetzten Polizeibeamten mussten mehrfach Personen, die sich nicht an die angeordnete Maskenpflicht hielten, kontrollieren. Ein Großteil der Teilnehmer hielt sich an die Auflage, letztlich mussten aber 13 Anzeigen wegen eines Verstoßes gegen die Maskenpflicht aufgenommen werden. (PI Kaufbeuren)