POL-SZ: Pressemeldung der Polizeiinspektion Salzgitter/Peine/Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom 22.11.2020

22.11.2020 – 09:58

Polizei Salzgitter

SalzgitterSalzgitter (ots)

Fahrzeugführer steht unter Alkohol- und Drogeneinfluss und besitzt zudem keine Fahrerlaubnis

Tatzeit : Sonntag, 22.11.2020, 0.23 Uhr Tatort : 38239 Salzgitter-Thiede, Schäferwiese

Gleich mehrere Verstöße stellte eine Streifenbesatzung bei einem Autofahrer in Salzgitter-Thiede fest. Der 25-Jährige wurde mit seinem Opel Corsa in der Nacht auf Sonntag auf der Straße „Schäferwiese“ kontrolliert. Dabei stellten die eingesetzten Polizeibeamten fest, dass der Salzgitteraner nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis war. Zudem verlief ein Drogenvortest positiv. Demnach bestand der Verdacht, dass der Salzgitteraner unter dem Einfluss von Kokain und Amphetamin stand. Zu guter Letzt ergab ein Atemalkoholtest, dass bei dem Kontrollierten eine nicht unerhebliche Alkoholbeeinflussung vorlag. Dabei wurde ein Wert von 0,94 Promille gemessen. Die Beamten ließen eine Blutentnahme durchführen. Aufgrund der Verstöße wurden gegen den Mann mehrere Straf- bzw. Ordnungswidrigkeitenverfahren nach dem Straßenverkehrsgesetz sowie dem Betäubungsmittelgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Dienstschichtleiter
Polizeihauptkommissar Sven Wiedenbein
Telefon: 05341/ 1897-217
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100378 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.