POL-SLS: Zeugen eines Verkehrsunfalls gesucht

22.11.2020 – 11:13

Polizeiinspektion Saarlouis

Saarlouis, BAB 8Saarlouis, BAB 8 (ots)

Am Samstag, den 21.11.2020, gegen 21:47 Uhr ereignete sich auf der BAB 8, in Höhe der Anschlussstelle Nalbach in Fahrtrichtung Luxembourg, ein Verkehrsunfall. Beide Unfallbeteiligte wechselten vom dortigen Beschleunigungsstreifen auf die rechte Fahrspur. Nachdem der Unfallverursacher dem später geschädigten, grauen Ford Mustang bereits beim Beschleunigungsvorgang erheblich auffuhr, wechselte er umgehend auf die Überholspur, wo er seinen Pkw stark beschleunigte. Infolge eines seitlichen Kontakts bei diesem Überholvorgang zwischen beiden Fahrzeugen verlor der Fahrer des überholten Ford Mustang die Kontrolle über seinen Pkw, kollidierte mit der rechten Schutzplanke, geriet ins Schleudern und kam nach Kollision mit der Mittelschutzplanke schließlich auf der Überholspur in Höhe der Anschlussstelle Steinrausch in Unfallendstellung. Der 33-jährige Fahrer des Ford Mustangs wurde leicht verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert. An seinem Pkw entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Es wurden mehrere Elemente Schutzplanke auf beiden Seiten beschädigt.

Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort.

Bei dem unfallverursachenden Pkw dürfte es sich nach bisherigen Erkenntnissen um einen weißen Mercedes Benz, vermutlich S-Klasse, gehandelt haben.

Hinter den beiden Unfallfahrzeugen soll sich mindestens ein weiterer Pkw befunden haben. Zeugen, die sachdienliche Angaben zum Unfallgeschehen oder Unfallverursacher machen können, werden gebeten sich mit der Polizei in Saarlouis unter der Tel. 06831-9010 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis
SLS- DGLin, PHKin Schwarz
Alte-Brauerei-Straße 3
66740 Saarlouis
Telefon: 06831/9010
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100498 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.