POL-SLS: Mehrere Verstöße gegen die Corona-Verordnung in einem Shisha-Cafe in Saarlouis

22.11.2020 – 21:13

Polizeiinspektion Saarlouis

Saarlouis – FraulauternSaarlouis – Fraulautern (ots)

Am Abend des 21.11.2020 wurde die Polizeiinspektion Saarlouis darüber in Kenntnis gesetzt, dass sich in einem Shisha-Cafe im Saarlouiser Ortsteil Fraulautern mehrere Personen aufhalten würden. Durch die eingesetzten Polizeibeamten konnten in dem Cafe neben dem Betreiber, welcher sich gegen die polizeilichen Maßnahmen verbal zur Wehr setzen wollte und sich vollkommen uneinsichtig zeigte, noch zwölf weitere, ausschließlich in Frankreich wohnhafte Personen angetroffen werden, die allesamt gegen die derzeit gültige VO-CP verstießen. Auch die Besucher des Cafes zeigten sich größtenteils uneinsichtig. Das Cafe musste der Betreiber nach der ausgesprochenen polizeilichen Verfügung umgehend schließen und die Besucher die Örtlichkeit verlassen. Sowohl gegen den Betreiber als auch gegen alle Besucher des Cafes wurden entsprechende Anzeigen eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Saarlouis
SLS- DGL, PHK Franken
Alte-Brauerei-Straße 3
66740 Saarlouis
Telefon: 06831/9010
E-Mail:
Internet: www.polizei.saarland.de
Twitter: https://twitter.com/polizeisaarland?lang=de
Facebook: https://de-de.facebook.com/Polizei.Saarland

Original-Content von: Polizeiinspektion Saarlouis, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100500 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.