POL-RTK: Vermisster Senior nach Suchaktion wieder aufgefunden

22.11.2020 – 11:03

PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen

Bad SchwalbachBad Schwalbach (ots)

Ein 88 Jahre alter Bewohner eines Seniorenheims in Aarbergen wurde gestern Abend gegen 20:30 Uhr von Pflegekräften des Seniorenheims als vermisst gemeldet. Der an Demenz erkrankte und nur leicht bekleidete Senior verließ unbemerkt das Heim und konnte nach einer ersten Absuche auch nicht im Nahbereich angetroffen werden. Aufgrund der niedrigen Temperaturen und einer damit verbundenen Gefahr für die Person, wurde umgehend eine groß angelegte Suchaktion gestartet. Es kamen dabei mehrere Fahrzeuge der Polizei, der Feuerwehr Aarbergen und Suchhunde des DRK zum Einsatz. Die vermisste Person konnte schließlich um 23:30 Uhr durch Einsatzkräfte leicht unterkühlt, aber nicht weiter behandlungsbedürftig, an einem Parkplatz bei Aarbergen-Michelbach angetroffen und zum Seniorenheim zurückgebracht werden.

gefertigt: Münck, PHK und KvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westhessen
Polizeidirektion Rheingau-Taunus
Kommissar vom Dienst

Telefon: (06124) 7078-0
E-Mail:

Original-Content von: PD Rheingau-Taunus KvD – Polizeipräsidium Westhessen, übermittelt durch news aktuell

Jochen Behr

Redakteur

Jochen Behr has 100393 posts and counting. See all posts by Jochen Behr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.